headerphoto


Divertikulose

Die Divertikuose ist die häufigste gutartige Erkrankung des Dickdarms. Ungefähr 12% der Befölkerung sind Divertikelträger. Hier zunächst der typische radiologische Befund einer Divertikulose:

roentgendivertikulitis

In der Coloskopie (also der Dickdarmspiegelung)  sieht der Befund dann wie folgt aus:

colodivertikulose

Aus der Divertikulose kann eine Divertikulitis entstehen. Dies zeigt sich radiologisch wie folgt:

einzelner Divertikel roentgen

Endoskopisch sieht der Befund dann folgendermassen aus:

Colo einzelnes Divertikel

Die Rezidivprophylaxe der abgeheilten Divertikulitis besteht in einer balaststoffreichen Kost sowie körperlicher Aktivität (Beschleunigung der Kolontransitzeit)




Wichtig:

Vergessen Sie auch in diesem Quartal nicht bei einer Nachuntersuchung Ihre Krankenkarte mitzubringen. Unsere freundlichen Damen am Empfang helfen Ihnen gerne bei allen Fragen

Neues:

Um Ihren Aufenthalt im Ärztehaus Südhang noch angenehmer als bisher zu gestalten, können wir Sie endlich mit der neuen Gestaltung unseres Website die Suche nach Informationen erleichtern.